Preisvergleich
Fotos im Format auf
Vergleichen!
Preisvergleich
Poster im Format auf
Vergleichen!
Preisvergleich
Fotobuch der Größe mit Seiten
Vergleichen!
Preisvergleich
Vergleichen!
Preisvergleich
im Format
Vergleichen!

Lidl Fotoservice Test 2017

Unser Fazit:
Die Lidl Fotos haben eine ordentliche Bildqualität. Positiv sind die Bildschärfe und kräftige Farben, störend ist die Tendenz zum Rotstich. Die Lieferzeit ist mit drei Tagen Mittelmaß.
Wir haben bei Lidl Fotoservice Foto-Abzüge bestellt und getestet. Lesen Sie das Ergebnis im aktuellen Lidl Fotoservice Testbericht auf dieser Seite!

Zusammenfassung des Tests

  • Die Lidl Fotos wurde nach drei Tagen geliefert.
  • Der Bestell-Vorgang bei Lidl-Fotos ist einfach und zweckmäßig, Erklärungen zu Format-Optionen sind aber verwirrend formuliert.
  • Die Fotoqualität ist durchaus ordentlich: Gut gefällt uns die Bildschärfe und kräftigen Farben, allerdings neigen die Lidl Fotos zu einem Rotstich.

Webseite und Bestellablauf

Der Discounter Lidl bietet schon seit einigen Jahren auch Foto-Abzüge an. Anders als bei einigen Drogeriekettet kann man die Fotos jedoch nicht in einer Filiale abholen - die Fotos werden immer per Post verschickt.
Die Lidl Webseite ist übersichtlich und man findet sich einfach zurecht. Hilfe-Themen und Infos zu Detailfragen findet man aber nur mit genauem Hinsehen. Eine Suchfunktion würde die Webseite außerdem noch einfacher benutzbar machen.
Die Lidl Webseite
Lob gibt es für die Preisstruktur von Lidl Fotos: Jedes Produkt hat genau einen Preis - auf Staffelpreise wird verzichtet. Das gilt auch für die Versandkosten: 1,99 € Pauschale für Fotos - unabhängig von der Bestellmenge - halten wir für fair. Auch die Einzelpreise für die Foto-Abzüge sind im Vergleich zu anderen Anbietern sehr niedrig (genaue Preise erfahren Sie im Fotoabzüge Preisvergleich).
Der Web-Upload ist einfach zu bedienen
Der Foto-Upload von Lidl Fotos ist denkbar einfach zu bedienen. Die Fotos auf der Festplatte werden über den Browser direkt auf der Webseite ausgewählt und hochgeladen. Sie erscheinen dann mit einer Miniatur-Vorschau. Die gewünschten Fotos werden dann markiert und die Bestellgröße und Anzahl ausgewählt.
Nach dem Upload wird der Nutzer gefragt, ob die Fotos im Digitalformat (z.B. 10x13) oder dem Klassischen Format (z.B. 10x15) gewünscht werden. Diese Auswahlmöglichkeit ist löblich, die Details dazu könnten aber deutlich einfacher formuliert werden. Zudem passen die angebotenen Optionen überhaupt nicht zur Erklärung im Text.
Das könnte einfacher sein: Infos zu Fotoformaten
Nach Eingabe der Adressdaten wird noch die Zahlungsweise festgelegt. Da gibt es viel Auswahl: Es stehen Paypal, Kreditkarte, Lastschrift und Rechnung zur Auswahl. Nach der Eingabe aller Daten ist die Bestellung schnell abgeschlossen. Der Nutzer erhält sofort eine E-Mail, in der der Auftrag bestätigt wird. Auch das vorraussichtliche Lieferdatum wird angegeben. Über den Status der Bestellung kann ma sich auch auf der Webseite informieren:


Lidl Foto Qualität

Zwei Tage nachdem wir die Testbestellung abschickten, verschickte Lidl die Fotos. Nach drei Tagen waren sie dann bei uns im Briefkasten. Diese Lieferzeit ist in Ordnung, andere Dienste schaffen das aber schneller.
Sowohl der Umschlag als auch die Foto-Tasche, in denen sich die Fotos befinden, sind im bunten Lidl-Design gestaltet. Ein Foto-Index lag der Bestellung nicht bei, dafür aber ein Werbe-Foto für einen Lebensmittel-Versand. Versendet wurden die Foto aus Lindenberg - der Sitz des Foto-Labors Allcop. Allcop übernimmt die Produktion für Lidl Foto Produkte, auch wenn dies von offizieller Seite nicht bestätigt wird.
Lidl Fotos mit Aufbewahrungstasche
Lidl lieferte die Fotos auf festem Kodak Royal Papier. Auf der Rückseite der Fotos werden die ersten Buchstaben des Namens der Fotodatei gedruckt. Wer sich die Mühe machen will, seine Fotos umzubenennen, kann dies für Beschriftungen nutzen.
Lidl Fotos verwendete Kodak Royal Foto Papier
Die Bildqualität der gelieferten Fotos kann man als ordentlich bezeichnen. Positiv hervorzuheben ist, dass Farben allgemein gesagt sehr kräftig waren und die Kontraste gut. Einen Pluspunkt gibt es auch für die Bildschärfe: Selbst kleine Details waren noch sehr gut zu erkennen. In folgender Abbildung wird dies deutlich - das Lidl Foto ist im Vergleich zum Mitbewerber deutlich schärfer.
Die Bildschärfe im Vergleich mit einem Mitbewerber
Weniger gut ist hingegen, dass die Lidl Fotos zu Rotstichen neigen. Die automatische Bildoptimierung hat es bei einigen Fotos etwas zu gut gemeint. Dies ist auch bei der oberen Abbildung erkennbar. Der Rotstich fällt beispielsweise bei Gesichtern negativ auf. Ansonsten arbeitete die Bildoptimierung gut, bis auf einen Ausrutscher bei einem Motiv, das bei schlechten Lichtbedingungen aufgenommen wurde.

War diese Seite hilfreich für Sie?

Ja!

Naja.
Das freut uns. Vielen Dank
Danke für das Feedback. Welche Infos würden Sie sich wünschen?


Ok
Vielen Dank für Ihr Feedback

Lidl Fotoservice Gutscheine

 
 

Angebot Details